Dishes Disc & Drop

Betonschale rund & oval

Schalen zum Berühren

Die Zusammenarbeit mit dem niederländischen Möbeldesigner René Holten trägt weitere wunderschöne Früchte. Nach der Sitzmöbelgruppe Kirk, Lounger und Shorty enstand nun eine Reihe von Vasen und Schalen. René Holten macht bewusst die Verbindung zwischen Natur und Material in der Form sichtbar.

Holten erschafft mit seinen Entwürfen ein Gleichgefühl zwischen Natur, Form und fließenden Linien, auf der anderen Seite Funktionalität, Ästhetik und Produktionsmöglichkeiten.

„Für mich war es wichtig, aus dem Werkstoff Beton eine möglichst einfache Form zu gestalten, die durch ihre Form und Linienführung überrascht und die Menschen dazu anregt, sie zu berühren. In den Niederlanden sagen wir dazu »aaibaarheidsfactor«. Der robuste, starke Beton, der beim Anfassen aber durch seine Weichheit und die glatte Oberfläche überrascht. Die handwerkliche Präzision und die neuen Techniken der Firma Rudolph haben mich dabei begeistert und mir gezeigt, was mit diesem Werkstoff alles möglich ist.“

Galerie

Material:

Glasfaserbeton mit
20 mm Wandstärke

Gewicht:

ca. 75 kg

Ausführungen:

Nature Look in betongrau mit samtiger, farblos versiegelter Oberfläche

Coloured Look durchgefärbt in dunkelgrau, creme oder anthrazit mit samtiger, farblos versiegelter Oberfläche

Smooth Look Farbbeschichtung nach RAL-Ton mit perlig glatter Haptik

Design

René Holten

„Design braucht eine klare Form. Es muss funktional, zugleich ansprechend, faszinierend und natürlich ästhetisch sein. Was herauskommt, wenn alles zusammenpasst, ist so, wie es sein sollte.“

〈  René Holten 〉

René Holten bei Concrete Rudolph